Als Aspekte bezeichnet man bestimmte Winkelabstände zwischen zwei oder mehr Planeten im Horoskop. Dabei wird zwischen den Haupt- und den Nebenaspekten unterschieden.

Als Hauptaspekt betrachtet man die Konjunktion, bei der 0° zwischen zwei Planeten liegen, die Opposition (180°), das Trigon (120°), das Quadrat (90°) und das Sextil (60°).

Nebenaspekte sind das Qincunx (150°), das Eineinhalbquadrat (135°), das Quintil (72°), das Septil (51°), das Oktil oder auch Halbquadrat (45°), das Nonil (40°), das Dezil (36°) und das Halbsextil (30°).