MARS IM WIDDER – eine Zeitreise auf der Suche nach deiner KriegerIn-Energie

von Martin Trosbach

Bild: Bigstock/alones

MARS IM WIDDER – eine Zeitreise auf der Suche nach deiner KriegerIn-Energie

Am 28.6. ist der Mars in sein eigenes Zeichen WIDDER eingetreten. Damit beginnt eine halbjährige Phase, in welcher wir vermehrt aufgerufen sind, uns unseren inneren Mars- Anteilen zu stellen, die da heißen:

Durchsetzungskraft, Initiative, Aggression (von lat. “aggredi”, auf jemd. zugehen), Dinge leidenschaftlich vorantreiben, Risiko, Neustart, Abgrenzungen, Trennung, Lösung aus unguten Verstrickungen, Wagnis eingehen, Kämpfen 

Der zeitliche Ablauf sieht so aus:

28.6.2020 Eintritt des Mars nach Widder.

Zeit für ein neues Projekt, für Eindeutigkeit, eine Zeit für Lösungen und Trennungen von alten Verstrickungen hebt an!

14.7.2020 Mars trifft den Heilerplanetoiden Chiron auf 14.5° Widder. Du wirst mit deinen alten Wunden und selbstsabotierenden Themen konfrontiert. Weichst du ihnen aus, sind die alten Muster immer noch bequemer, oder stellst du dich deinen verdrängten Aggressionen und Schmerzen?

9.8. & 10.8.2020 Mars begegnet voranstürmend der „wilden Frau“, der Lilith. Am 9.8. steht hier auch noch der Mond, also ein spannender Tag, absolut instinktiv und durchsetzungsstark zu handeln, insbesondere beim Vertreten weiblicher Unabhängigkeitsansprüche. Streicht euch diesen Tag rot im Kalender an und laßt diese Möglichkeit nicht vorübergehen! Handelt mutig, klar, direkt! Sonst werdet ihr durch die Außenwelt heftig herausgefordert werden…

5.9. bis 10.9.2020 Der marsische Schwung kommt ins Stocken, Mars bleibt fast stehen, wird „stationär“, wie man astrologisch sagt. Wundere dich also nicht, wenn jetzt nicht viel voran geht, wenn Widerstände auftauchen. Halte inne, denke nach, spüre nach. Laß geschehen, was geschieht, aber vergiß nicht, dich zu verteidigen, falls dich jemand angreifen sollte!

10.9.2020 Mars wird rückläufig. Das heißt: Nun wendet sich der ganze vorantreibende, kämpferische Prozeß von Außen nach Innen. Du hast nun Gelegenheit, Versäumtes zu korrigieren, die Abläufe besser zu verstehen, du brauchst nun Geduld, weil schon Begonnenes gerade nicht recht voran geht. Halte inne! Wende dich deinem Innenleben zu. Erkenne!

Bereits am 23.9.2020 trifft Mars wieder auf die Widder-Lilith! Eine zweite Chance, falls du am 9.8./10.8. geschlafen haben solltest oder dein EGO verreist war! Nun aber nicht ganz so heftig, offensichtlich, direkt, jetzt subtiler: Finde die richtigen Worte, kläre alte Mißverständnisse und Verletzungen, beende endlich Beziehungen, die dir schaden, laß dich spätestens jetzt nicht mehr auf Ausnutzung und energetischen Vampirismus ein! Sprich unmißverständlich die notwendigen klärenden Worte aus, der Superheldinnen-Beistand von Lilith ist dir jetzt sicher!

Hier stehen Mars/Lilith jetzt im Übrigen auch in Spannung zu Saturn (& Pluto) in Steinbock und schüren Widerstand und Ärger gegen unzumutbare strukturelle Einschränkungen, Vorschrifte, Gesetze. Vorsicht, dass Du nicht übers Ziel hinausschießt, wenn Du jetzt Autoritäten, Eltern, Gesetze oder den Staat herausforderst!

Die nächsten Tage wird das Quadrat, also die Spannung MARS/PLUTO immer stärker, bis zum 9.10.2020! Jetzt geht es darum, deinen alten Ärger, deine Wut, deinen Zorn anzuschauen, konstruktiv rauszulassen und zu verarbeiten. Eine gute Zeit für Leistungs- oder Kampfsport, für Rituale oder therapeutische Aktionen! Du kannst das bei rückläufigem Mars aber auch sehr gut auf einer Phantasie- oder Innenebene abhandeln (falls dir Extrem- oder Kampfsport zu anstrengend sein sollten…).

Die kommenden Tage Mitte Oktober, wenn der Widder-Mars in die Opposition zur gerne harmonisierenden Waagesonne tritt, bringen jede Menge Gelegenheit zu Beziehungsklärung! „Solve et coagula“, wie der Alchimist zu sagen pflegt („Löse und verbinde von neuem!“).

Ab 20.10.2020 bis Ende Oktober gibt es gute Gelegenheiten, durchaus auch auf der materiellen Ebene, aber nur, wenn du genau hinschaust und sie auch am Schopf ergreifst, ohne rein egoistisch zu handeln (Mars Qudrat Jupiter in Steinbock).

Am 9.11.2020 stehen sich Mars in Widder und Venus in Waage, beide haarscharf in ihren eigenen Domänen, genau gegenüber. Ein heißer, brennender Moment! Lust und Leidenschaft oder heftige Auseinandersetzung bzw. Krieg.

Mitte November wird Mars wieder stationär, also gibt es erste Anzeichen und Vorüberlegungen, wieder den Handlungsfaden, der bei manchem gerissen sein mag, neu aufzugreifen.

Am 14.11.2020 wird Mars wieder direktläufig und nimmt langsam an Fahrt auf. Noch mag die Initiativkraft vorsichtig und tastend sein, aber du wirst die nächsten Wochen immer mehr Schwung bekommen, mit Direktheit und Mut dich durchsetzen zu können, sofern du die eher nach innen führende Zeit des rückläufigen Mars genutzt hast!

3.12.2020 Mars in Widder tritt ins Quincunx (150°-Winkel, grüner Aspekt) zur Venus in Skorpion. Jetzt könnten alte Beziehungswunden aufreißen. Lege deine Worte an diesem Tag auf die Goldwaage!! Missverständnisse könnten auftreten, bereinige sie möglichst direkt (aber auch rücksichtsvoll) mit der jetzt schon vertrauteren impulsiven Widder-Mars-Energie!

Mitte Dezember bildet Mars drei harmonische Aspekte: zu Sonne/Merkur in Schütze und zum Mondknoten. Jetzt sind Durchbrüche, Lösungen und wichtige Erkenntnisse möglich, falls du klar im Kopf, mutig und handlungsbereit bist!

Und schließlich, bevor der Mars Anfang Januar den Widder verläßt, kommt es an Weihnachten 2020 zum Showdown, zum krönenden Widder-Finale:
Mars tritt nocheinmal ins Quadrat zu Pluto
, also hochenergetische, sehr transformierende Energien, die hier auf den Plan treten! Gleichzeitig aber verbinden sich Jupiter & Saturn auf 0° Wassermann, eine neue Zeit, ja vielleicht sogar ein neues Zeitalter ankündigend!!!
Wohl keine Zeit in diesem Jahr eignet sich besser, um deine Visionen mit höchster Intensität in die Tat umzusetzen. SIEG oder NIEDERLAGE
darüber entscheidet, mit welcher Ehrlichkeit du den vorherigen Initiationsprozess des Mars durchgeführt hast…

Bild:  “Sword“ von Azboomer (pixabay)

Nachspiel:
Vom 6. auf 7.Januar 2021: Mars verläßt den WIDDER Richtung STIER und will nun seine neu gewonnenen Freiheiten, Kräfte und Vorhaben verankern, absichern und genießen!

Autor: Martin Trosbach

Hier kannst Du Dir noch mein Youtube-Video zum Widder anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=x1sfv5g3F78&list=PLsth2CGlEt34eCuhC9a2-FShoYX5BWGJS&index=2

Martin Trosbach

AD ASTRA im Zentrum für kreative Seelenarbeit Zell

www.zell-seelenarbeit.de

Mail an: seelenarbeit-zell@web.de

 

5 Kommentare

  1. Kirsten

    Vielen Dank für deinen Bericht Martin! Sehr interessant. Ich werde die verschiedenen Aspekte im Auge behalten 🙂
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    Antworten
  2. Silke

    Hallo Martin, Danke für Deine klare Einschätzung. WOW, was für eine Energie! Ich glaub, ich pack mein Krebshäuschen aus und verkrieche mich‍♀️
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    Antworten
  3. Michaela

    Danke wunderbar erklärt
    Heftig was da alles am Brodeln ist und hoch explosiv klingt das. Ruhe bewahren und bei mir bleiben sollte wohl mein Motto werden bis Ende dieses Jahres

    Antworten
  4. Elisabeth

    Danke, Martin, dass Du Dir die Arbeit gemacht hast, uns mit den Zeitpunkten und Infos zu versorgen, gleich inklusive Vorschläge, wie sich das äußern kann. Ich werde mitforschen, dankbar, dass ich jetzt nur noch hier gucken muss :-D!!!

    Antworten
    • Martin Trosbach

      Danke und viel spannende Erkenntnisse beim Mars-Forschen!
      (günstige Art von Mars- Expedition)
      LG von M.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.