Neumond im Krebs am 20. Juli 2020

von Martin Trosbach

Bild: „Plant“ von Congerdesign, Pixabay

Neumond im Krebs am 20. Juli 2020

Neumond, was ist das eigentlich für ein Zeitpunkt, für ein „Ort in der Zeit“?
Es ist ein leerer, stiller Ort, eine dunkle, verschwiegene, in sich gekehrte Zeit.
Eine Zeit der Dunkelheit, der Schatten, ein vorübergehendes Niemandsland…
Aber in diesem Leerraum kann Neues geboren werden, wenn du das Alte, das an sein Ende gekommen ist, gehen lassen kannst. Ein Zeit-Ort der Neuwerdung, des Geboren-Werdens. Noch im Keim, noch fast unsichtbar, aber im dreitägigen Umkreis eines Neumondes kann Wichtiges begonnen werden, können wertvolle Samen gelegt werden!

Und nun: in KREBS?
Schauen wir ein wenig zurück: Erst vor zwei Wochen hatten wir einen Vollmond mit Krebs- Sonne und Steinbock-Mond, auch hier also die Familien- und Heimatthematik des Krebses schon auf einem Höhepunkt! Aber der Steinbock-Mond hatte vielleicht noch Hindernisse, Blockaden, Festgehaltenes ans Licht gebracht, ins Bewusstsein geholt.
Und noch weiter zurück: Das ganze Jahr hatten wir immer wieder diese Krebs-Steinbock- Polarität, gespiegelt durch die Corona-Krise: die Einschränkungen, Verordnungen und Kontaktsperren der saturnischen Steinbockenergie (mit Jupiter, Saturn und Pluto in Steinbock) auf der einen Seite, der Mondknoten im Zeichen Krebs bis Ende Mai auf der anderen Seite: Homeoffice, die Kinder daheim, enges und langes Zusammensein in den
Familien, „StayHome“, Urlaub zuhause, Verschönerung des Heims etc.
Nun bringt uns der Neumond in Krebs also noch einmal tief zurück zu unserem innersten Zuhause. Damit ist nicht nur die Frage gemeint: fühle ich mich an meinem Wohnort wirklich wohl? Sondern damit ist auch unser seelisches In-der-Welt-Sein gemeint: Kann ich dieses Dasein auf der Erde wirklich ganz annehmen als stimmig, wertvoll, sinnvoll?
Gibt es Menschen, mit denen ich mich vertraut, geborgen, glücklich fühle? Bin ich irgendwo schon angekommen in dieser oft so verwirrend wirkenden Welt?
Wenn du auf eine dieser Frage JA sagen kannst, hast du einen Ansatzpunkt in der Zeit des Krebs-Neumondes, daraus etwas Wunderbares wachsen lassen zu können. Das kann eine Beziehung sein, die schon zart und leise begonnen hat; das kann etwas Kindliches sein, das dir guttut; das kann der Kontakt zu einem Tier sein
was auch immer, auf jeden Fall Nährendes für deine Seele und Gefühlswelt!

Dieser Neumond steht in Spannung zu Saturn in Steinbock, welcher genau gegenüber (in Opposition) steht. Spüre hin:

Wo hältst du an Sicherheiten fest, die eigentlich keine mehr sind?
Wo befolgst du mechanisch Vorschriften und Regeln, die dir eigentlich nicht guttun? Wo möchtest du die Norm erfüllen, obwohl dir dein Fühlen, deine Intution eigentlich Anderes sagt?

Diese Spannung gilt es auszuhalten, auszutragen, offen anzusprechen, auszudiskutieren mit deinen Lieben, auch mit anderen Personen, die dir in dieser Zeit begegnen oder wichtig sind. Dann kann an diesem Neumond Wandlung geschehen, dann kann deine innerste Wahrheit zutage treten und andere mit dem Geist der Ehrlichkeit, Offenheit und kindlichen Direktheit inspirieren!

Neptun in Fische in Sextil zu all den Steinbockplaneten kommt dir dabei zuhilfe. Er bringt spürsamen Geist, feine Schwingung, höhere Führung mit in das dunkle Geschehen, er bringt sanfte Erleuchtung in der mondlosen Nacht. Vertraust du deiner inneren Stimme, deiner höheren Führung, kann dir wahrlich Segen zuteil werden in diesen Tagen, denn große Kräfte, vielleicht auch heilsame Möglichkeiten wollen neugeboren werden. Mars in Widder kann im Verein mit Chiron diese Kräfte dann realisieren und voranbringen.

Und somit wünsche ich dir viel Glück, Geduld und innere Wahrhaftigkeit für das Hegen und Pflegen des zarten Keimlings, welcher für dich an diesem Krebs-Neumond ans Leben tritt!

Bild von Christiane M. (pixabay)

Autor: Martin Trosbach

Martin Trosbach

AD ASTRA im Zentrum für kreative Seelenarbeit Zell

www.zell-seelenarbeit.de

Mail an: seelenarbeit-zell@web.de

 

12 Kommentare

  1. Martina

    Ich kann deine Ausführungen nur bestätigen. Sehr stimmig für mich. Es grüßt dich eine Steinbocksonne mit Asz Fische und NMK im Krebs!

    Antworten
    • Martin

      Danke & liebe Grüße zurück von einer Steinbocksonne samt Mond ( bin also an Neumond geboren…) mit Skorpion- AC… !

      Antworten
  2. Yvonne

    Wunderschön beschrieben, lieber Martin, vielen Dank. ❤
    Momentan drehen sich meine Gedanken und Begebenheiten tatsächlich viel um das Zuhause, die Familie und um die Vergangenheit. Typisch für diese Krebsenergien halt Und auch die Spannungen zu Saturn sind (leider) spürbar….
    Wie gut dass Hilfe von Neptun zu erwarten ist.
    Ich wünsche Dir auch eine gute Zeit

    Antworten
    • Martin

      Bei mir selber passt es auch erstaunlich, wir bauen gerade Haus und es gibt gerade wirklich wunderbare Führungen und Lösungen, obwohl die letzte Woche sich massive Schwierigkeiten eingestellt hatten!
      Insofern bin ich sehr guter Dinge, dass ein guter Draht zu Neptun sich lohnen wird! Alles Liebe von Martin

      Antworten
  3. Iris Kalok

    Danke für deinen Artikel. Habe mich bisher weniger mit Transiten beschäftigt, daher kommt dein Artikel passend. Lieben Gruß. Iris

    Antworten
    • Edda Milena

      Unser seelisches “In der Welt sein” – ja, darum geht es ! Vielen Dank für deinen inspirierenden Beitrag. Herzliche Grüße Edda

      Antworten
    • Andrea Lätzsch

      Schön beschrieben, danke ein sanfter und zarter Neustart und ja die Einschränkungen Saturns sind da, bieten aber auch die Möglichkeit Ordnung zu schaffen und seinen Ängsten ins Gesicht zu schauen, sie anzunehmen und so auch die Verantwortung dafür zu übernehmen.

      Antworten
  4. Jessica Mützky

    Ganz toll geschrieben. Vielen lieben Dank.

    Antworten
  5. Saguna

    Dankeschön…past bei mir .

    Antworten
  6. Maria Grunert

    Sehr schöner Artikel, danke!

    Antworten
  7. Andrea

    Das ist wirklich schön geschrieben, vielen lieben Dank dafür!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.