Vollmond im Löwen am 28. Januar 2021

von Martin Trosbach

Bild: Bigstock

Vollmond im Löwen am 28. Januar 2021

Der Vollmond am Donnerstag, 28.1.2021 um 20.16h findet auf der Achse Löwe-Wassermann (Mond in Löwe) statt. Er wird dominiert von einer auffälligen roten, also energetisch hoch geladenen dreieckigen Aspektfigur (ein „Leistungsdreieck“ oder „TQuadrat“).

Darin sind neben Sonne und Mond auch Jupiter und Saturn in Wassermann enthalten, zudem im dritten Eck Mars, Lilith und Uranus in Stier.

Dieses Spannungsdreieck zeigt energetische Starkströme an, heftig vorantreibende schnelle Energien, die aber durch die Stier-Beharrlichkeit an manchen Punkten auch abgebremst werden, was zu Ärger und Frust führen kann, dass Alles nicht schnell genug geht (siehe aktuell das Thema Impfungen). Hier entsteht sowohl gesellschaftlich als auch für den Einzelnen große Veränderungs- und Erneuerungsunruhe.

Diese können zu kreativen Druchbrüchen führen, aber auch zu explosiven Zuständen, die sich durchaus auch mal chaotisch anfühlen könnten. Ungeduld ist in den Tagen um diesen Vollmond ein schlechter Berater, lieber den richtigen Moment abwarten, um die vorwärts treibende Energie auch stimmig nützen zu können. Voreilige Handlungen werden sich nicht auszahlen.

Obwohl diese rote Figur dominant erscheint und so einigen Stress anzeigen kann, hat sie auch eine wichtige Entlastungsstelle durch zwei blaue Aspekte zu Chiron in Widder am Tor zum 8.Haus. Hier ist durch heilsame Interventionen Entspannung, ja sogar seelische Lösung tiefsitzender Muster möglich.

Alte Ängste bzgl. Ärger- und Wutthemen können jetzt besonders effektiv angegangen werden, alte Streitigkeiten (besonders bzgl. Familiensystem und Ahnen) können jetzt aus dem Weg geräumt werden. Solche Themen werden häufig auf Beziehungen projiziert, so daß auch auf dieser Ebene um den Vollmond herum starkes Bereinigungs-Potential entsteht.
Die befreiende, neu vernetzende Wassermann-Energie, die jetzt sehr stark ist, kann mit durchschlagender Wirkung mit zukunftsweisenden, neuen Heilenergien verbunden werden. Besonders der
Kampf der Geschlechtergerät (durch Beteiligung der Lilith) in den Fokus. Statt die alten Entwertungsmuster weiterzutragen wäre angesagt (mit Löwe-Mond Quadrat Lilith) sich wahren Respekt und echte Würde zu erkämpfen, statt sich zu sehr deckeln zu lassen oder in frustriertem Stolz zu verharren. Das betrifft natürlich insbesondere Frauen, welche in ihrer Kraft durch Männer zu wenig gesehen oder geschätzt werden.
Erringe dir nun
als heilsamen Wirkimpuls deine wahre weibliche Würde! Und wenn du ein Mann bist, dann achte darauf, dass Gleichberechtigung nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern im deinem Alltag stattfinden kann, indem du deine Verhaltensweisen hierzu genau unter die Lupe nimmst. Eine Beschäftigung mit deinen AhnInnen bzgl. dieser Thematik wäre jetzt sehr fruchtbar.
Obwohl alte Beziehungsprobleme gelöst werden könnten sind in diesen Tagen
im nicht so gelungenen Fall auch heftige Auseinandersetzungen bis hin zur Trennung (Uranus im T- Quadrat!) zu erwarten.
Im Hintergrund ist auf jeden Fall immer wieder der starke Aufruf
Auf zu neuen Ufernzu spüren.

Die exakte Venus-Pluto-Konjunktion in Steinbock verstärkt das Beziehungsthema. Finanzielle Abhängigkeiten, Macht-Ohnmachtsverhältnisse, Co-Abhängigkeiten können auf die Agenda kommen. Radikale Wahrheit bezüglich der Tiefe und Echtheit meiner Beziehung tut nun not. Dafür ist aber auch sehr hohes Transformationspotential angesagt.
Auch Krisenbegleitung, z.b. für ein Geschwister, eine liebe Freundin oder schlichtweg eine leidende Seele, die gerade durch ein tiefes Tal gehen muß, kann jetzt an der Zeit sein. Benütze dafür auch die vielen neuen Ideen, die starke schöpferische Kraft, die dieser hoch aufgeladene Vollmond anbietet!
Dränge dich aber niemandem auf, lebe die plutonische Energie nicht auf der manipulativen Ebene, dann wird Vieles wie von selbst entstehen und sich lösen.

Die Jupiter/Sonne-Konjunktion verheißt so einige Möglichkeiten des glücklichen Augangs, wenn du im Vertrauen an eine bessere Zukunft verbleibst, mag die Situation auch zuerst hoffnungslos, verzweifelt, existenziell bedrohlich wirken.
Das Befreiungs- und Lösungspotential dieses Vollmondes ist ja gewaltig!

Seine Energie wirkt nicht wie eine fröhlich dahinplätschernde klassische Symphonie, sondern wie ein großartig intrumentierter orchestraler Höhepunkt mit vollem Blech und Pauken an eine Tschaikowsky- oder Bruckner-Sinfonie erinnernd – wo stärkste emotionale Entladungen stattfinden.

Das kann Befreiung bringen und die Möglichkeiten, wichtige Situationen neu zu bewerten, anders zu denken, anschließend wirklich konsequent neue Wege einzuschlagen (denn die Erdkräfte Stier- und Steinbock sind ja auch vielfach enthalten).

Erfolg stellt sich am ehesten ein, wenn du zuvor kreative Ventile für Anspannung, Stress, Ängste, Gereiztheit etc. gefunden hast und in den Tagen um den Vollmond auch nützt, etwa Musizieren, Tanz, Kraft- oder Kampfsport, Theater oder Naturritual.
Eine Freundin erzählte mir eben, dass sie exakt am kommenden Donnerstag, dem Tag dieses Vollmonds, eine rituelle Schwitzhütte für eine Klientin durchführt; genau das ist eine optimale Ausdrucksform für diese spannenden Energien.

Schwierige Wirkungen entfalten sich dann, wenn du dich von stark angestauten Gefühlen mitreißen ließest; Zornausbrüche könnten sich jetzt recht destruktiv zuspitzen. Aber auch Verdrängung ist jetzt nicht angesagt: suche konstruktive Arten, dich ehrlich und durchaus auch mal etwas heftiger auszudrücken.

Im besten Falle sind so großartige (Jupiter!) Durchbrüche, Erfolge, auch große künstlerische Leistungen möglich.
Auf zu neuen Ufern! – geführt von der Kraft deines Herzens, versinnbildlicht durch den Löwe-Mond im Zusmmenspiel mit luftig-befreiender Wassermann-Energie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Martin Trosbach

Martin Trosbach

AD ASTRA im Zentrum für kreative Seelenarbeit Zell

www.zell-seelenarbeit.de

Mail an: seelenarbeit-zell@web.de

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This