Vollmond im Steinbock am 5. Juli 2020

von | Jul 3, 2020

Bild: Bigstock / Ian Redding

Neumond im Zeichen Krebs am 21. Juni 2020

Bewusstwerdung unserer Verantwortung

Das Zeichen Steinbock ist nicht unbedingt das beliebteste Zeichen des Tierkreises und auf viele Menschen, die es nicht (so wie ich z.B.) als Sonnenzeichen haben, wirkt es oft eher befremdlich.
Ehrgeizig, sei der Steinbock, kühl bis reserviert und eigentlich ja immer nur am arbeiten. Auch die Ziege als Symbol erntet ihm nicht gerade Sympathiepunkte und der ihm zugeordnete Planet Saturn kennt unter den Astrologiebegeisterten nur wenige Fans.

Eine meist unbekannte Tatsache ist jedoch, dass jeder Mensch das Zeichen Steinbock irgendwo in seinem Horoskop hat und es so auch in seiner Persönlichkeit wirkt. Egal ob dort bei ihm die Sonne, ein oder mehrere andere Planeten oder eventuell auch gar nichts steht, wird er dieses Horoskop-Haus und dem ihm zugeordneten Lebensbereich steinböckisch leben.
Ist es z.B. das 3. Haus, entfalten sich die Qualitäten des Zeichens Steinbock besonders im Denken, der Kommunikation oder auch im Umgang mit Geschwistern und Nachbarn.
Im 6. Haus arbeitet man vielleicht auf Steinbock-Art und/oder organisiert seinen Alltag Steinbock-typisch.

Wenn am 5. Juli 2020 der Vollmond (der übrigens die 4. Eklipse in diesem Jahr ist) in das Zeichen Steinbock fällt, werden wir also alle einen Höhepunkt dieser zeichentypischen Themen erleben. Doch was, ausser Karriere, treibt der gehörnte bärtige Vierbeiner mit der Vorliebe für steiniges Terrain, denn sonst noch in uns?
Als aller erstes ist da zunächst die Übernahme von Verantwortung zu nennen. Da es ja fast überall und immer einen geben muss, der den Karren anzieht, sind wir dort im Horoskop, wo Steinbock steht, am ehesten gewillt, dieser eine zu sein. Das muss sich nicht zwangsläufig auf andere beziehen, sondern können wir auch in Bezug auf Selbstverantwortung er-leben.

Ganz grob kann man sich das so vorstellen:

Die Häuser 1-4 haben einen ganzen starken Bezug zu unserem ICH und unseren eigenen Bedürfnissen und wenn dort der Bock wohnt, dann geht es besonders im

1. Haus:
um die Verantwortung für unsere Vitalität, unser Auftreten und unsere Art uns durchzusetzen
2. Haus:
um die Verantwortung für unsere (Selbst-)Werte, unsere Talente und das, was unsere Existenz absichert
3. Haus:
um die Verantwortung für unser Denken, Sprechen und Schreiben
4. Haus:
um die Verantwortung unserer emotionalen Bedürfnisse und unseren Wunsch nach Schutz und Geborgenheit

Die Häuser 5-8 haben im Vergleich viel mehr einen Bezug zum DU bzw. wie wir mit anderen umgehen und wie wir uns durch sie reflektieren. Dabei geht es mit dem Zeichen der störrischen Ziege im

5. Haus:
um die Verantwortung denen gegenüber, die wir von uns begeistern wollen oder mit denen wir spielen- also z.B auch unseren Kindern oder Liebespartner
6. Haus:
um die Verantwortung, was wir für andere tun und wie wir anderen unsere Arbeit anbieten
7. Haus:
um die Verantwortung, die wir in Beziehungen erleben und wie wir mit anderen umgehen
8. Haus:
um die Verantwortung, unsere Werte mit anderen zu teilen, und uns auf ein Du voll einzulassen

In den Häusern 9-12 wird dann aus dem Ich (Haus 1-4) und einem Du (Haus 5-8) ein WIR, so dass es hier besonders um gemeinschaftliche und auch gesellschaftliche Themen geht. Haben wir hier das Zeichen Steinbock, geht es wahrscheinlich im

9. Haus:
um die Verantwortung, für die Lebensphilosophie und die Weltsicht, die wir mit anderen teilen
10.Haus:
um die Verantwortung für gemeinsame Arbeit, die wir mit anderen verrichten und mit der wir uns in die Gesellschaft einbringen
11. Haus:
um die Verantwortung für gemeinschaftliche Ideale, Ideen und Interessen
12. Haus:
um die Verantwortung für ein Gemeinschaftsgefühl und/oder spirituelle Inhalte, die wir mit anderen teilen.

Eine Anleitung, wie Du herausfindest, wo das Zeichen Steinbock in Deinem Horoskop steht, findest Du unter diesem Artikel.

Der Vollmond im Steinbock bringt uns also eine Vollendung, einen Höhepunkt oder eine Entscheidung in Bezug auf unser Verantwortungsbewusstsein und je nachdem, wo Steinbock in unserem Horoskop steht, wird sich das auf den entsprechenden Lebensbereich beziehen.

Vielleicht ist es deshalb jetzt für dich an der Zeit zu hinterfragen, wie du diesen Bereich deines Lebens in den letzten Monaten gehandhabt hast. Warst du fleissig, hast steinböckisch hart gearbeitet und/oder viel Ausdauer und Durchhaltevermögen bewiesen? Bist du deiner Verantwortung gerecht geworden? Oder hast du es damit vielleicht sogar übertrieben und bist dir und anderen gegenüber deshalb zu streng und unnachgiebig gewesen? Das wäre jedenfalls die unerlöste Form dieses ziegenhaften Zeichens und nun ebenfalls eine Überprüfung wert.

Es stimmt natürlich, dass der Steinbock auf den steinigsten Pfaden die höchsten Gipfel erklimmt. Vergessen wird bei diesem Gipfelstürmer-Tier jedoch oft die Tatsache, dass es sich astrologisch hier eigentlich um einen Ziegenfisch handelt. So wie die Abbildung im Zodiak zeigt, hat der Steinbock einen Ziegenkopf und -oberkörper, als Hinterteil jedoch die Schwanzflosse eines Fisches.

Bild: Bigstock / Anton Tokarev

Mythologisch ranken sich um den Grund für diese Zwiegestalt einige Geschichten. Sicher ist jedoch, dass er damit sowohl einen Bezug zum Element Erde (Oberkörper), als auch einen zum Element Wasser (Unterkörper) hat.

Macht man sich über diesen vernachlässigten Umstand einmal Gedanken, dann fragt man sich, ob es zum Erreichen eines höheren Zieles nicht nur der Bodenhaftung von zwei standfesten Steinbock-Hufen braucht, sondern eben auch die intuitive Steuerung eines wendigen Fische-Hinterteils, dass auch mit dem Strom gehen kann.

Vielleicht weist der Fische-Schwanz uns auch auf die Tatsache hin, dass es immer einen emotionalen (Wasser-Element) Grund gibt, der uns motiviert, unsere Vorhaben umzusetzen und unsere Ziele zu erreichen.
Denn eigentlich wollen wir ja z.B. nicht mehr Geld verdienen, wenn wir unsere beruflichen Ziele verfolgen, sondern vielmehr das Gefühl erleben, dass sich unserer Vermutung nach bei mehr cash in der Täsch einstellt.

Das Haus, in das der Steinbock-Vollmond in unserem Horoskop fällt, könnte deshalb auch den Lebensbereich zeigen, in dem wir nun besonders gut unsere emotionale Motivation für unseren Antrieb untersuchen können.

Fällt er so wie bei mir ins 9. Haus, stellt sich mir also nicht nur die Frage, ob ich meinem Verantwortungsbewusstsein in Bezug auf meine Lebensphilosophie gerecht werde, sondern auch, welche Gefühle mich in meiner Umsetzung und Verwirklichung in diesem Bereich antreiben. Das macht insofern Sinn, da der Steinbock auf seinen felsigen Pfaden selber immer etwas dazu neigt, zu verhärten.

Womit wir übrigens wieder beim Thema wären- sind wir im Laufe der Zeit in diesem Bereich vielleicht zu streng geworden? Unter Umständen auch vielleicht gegenüber uns selbst? Sicherlich muss man manchmal die Ärmel hochkrempeln und hart arbeiten, aber man sollte dabei wahrscheinlich möglichst nur selten das Gefühl für den Flow und den eigenen emotionalen Antrieb verlieren.

Auch wenn man einen Berg wohl kaum hinauf schwimmen kann, braucht es Gespür und Intuition, die richtige Rute zu nehmen. Und je klarer es einem ist, welches Gefühl man beim Erreichen des Gipfels erwartet, um so sicherer und verantwortungsbewusster setzt man vielleicht auch seine Schritte.

Die weiteren Aspekte des Vollmondes zu anderen Planeten erwähne ich dieses mal nicht. Meine Steinbock-Sonne hat intuitiv entschieden, dass das für mich und mögliche Leser dieses Artikels zu viel wäre. So ist das gelebte Verantwortung, die die Gefühle anderer und meine berücksichtigt.

Ich wünsche Dir tolle Erkenntnisse zu deinem inneren Steinbock an diesem Vollmond, Nadine

Möchtest du jetzt wissen, in welches Haus in deinem Horoskop der Steinbock fällt? Dann schau  nach, in welchem Haus bei dir 14° Steinbock ist. In diesem Beispiel wäre es das 6. Haus:

 

Wenn du das Haus dann kennst, kannst du es hier nachlesen und so herausfinden, welche Bereiche in deinem Leben besonders angesprochen sind. Deute es einfach so, dass du in dir in diesen Themen in den kommenden Wochen und Monaten besonders deiner Verantwortung bewusst wirst.

Eine kostenlose Horoskopzeichnung bekommst du hier.

1. Haus
Überlebensinstinkt, den eigenen Platz in der Welt erkämpfen, Ich-Durchsetzung, Lebenswille, Lebensenergie, erste Reaktion, was andere als erstes an uns wahrnehmen, Aszendent, Erscheinungsbild, Lebenswille, körperliche Energie

2. Haus
Körperlichkeit, Absicherung der physischen Existenz, Produktivität, Talente, Geld verdienen, Umgang mit Geld und Besitz, Selbstwertgefühl, sinnliche Wahrnehmung, Genussfähigkeit

3. Haus
Die Art sich zu Bewegung, motorische Fähigkeiten, Art zu Denken, Lernbereitschaft, sprachlicher Ausdruck, Kommunikation, Handel, unseren Wert verkaufen, Schreiben, Schriftstücke, Verträge, Geschwister, Nachbarn, kleinere Trips und Reisen, nähere Umgebung

4.Haus
Gefühle, Haus, Stimmung, beeindruckbar, emotionale Eindrücke, emotionale Prägung, Vergangenheit, Kindheit, Herkunft, Herkunftsfamilie, emotionale Bedürfnisse, Bedürfnis nach Nähe, Geborgenheit, empfänglich, Schwangerschaft, Empfängnis, eigene Familie, Familienbewusstsein, Fürsorge, Zuhause, Wohlgefühl

5. Haus
Selbstbewusstsein, Sichtbarkeit, Selbstdarstellung, Schöpfung, kreative und schöpferische Impulse, Selbstausdruck, Kinder, Flirt, Erotik, Sexualität, das Spiel der Liebe, Spaß, Hobbys, Kunstwerke, Sport, Spiele, Wetten und Spekulationen

6. Haus
Dienen, Dinge wieder in Ordnung bringen, sich in eine Ordnung einfügen, sich der Umwelt anpassen, Verpflichtungen, verwerten, angestellt sein, Angestellte, Alltag, Arbeit, Routine, Gesundheit, Krankheit, Funktion

7. Haus
Kontakte knüpfen, sich harmonisch verbinden, Begegnungsfähigkeit, Kompromissfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Partnerschaft, Anpassungsbereitschaft, Außenwelt als Spiegel, offene Feinde, Geschäftspartner

8. Haus
Verbindlich, Sexualität, Fortpflanzung, Verbundenheit, feste Partnerschaft, Ehe, bis das der Tod euch scheidet, Abhängigkeit, Ohnmachtserfahrung, tiefe Verbundenheit und Liebe, Schatten, Tabus, Vorstellungsfixierung, Regenerieren, Tod, Erbschaftsangelegenheiten, Steuern, Banken und Kredite, Alimente, Lebensunterhaltszahlung

9. Haus
Horizonterweiterung, größere Reisen, höhere Bildung, Suche nach dem Lebenssinn, Toleranz, Moral und Ethik, Suche nach einer Wahrheit, Überzeugungen, Weltanschauung, Veröffentlichung, Verlage, mit anderen eine gemeinsame Lebensphilosophie finden, sich gemeinsam begeistern und für eine Sache brennen

10. Haus
Verantwortung für die Gesellschaft, Beruf, gesellschaftliche Anerkennung, Status, Popularität, Autoritäten, Gesetzesvertreter, staatliche Instanzen, gesellschaftliche Normen, Lebensziel, Berufung, Selbstständigkeit, Firma, gemeinsam produzieren, zusammen arbeiten

11. Haus
Geistige Ideale, Geistige Grundlagen für die Gemeinschaft, Freunde, Gemeinschaftssinn, Gleichgesinnte, Hoffnungen, Wahlverwandtschaften, Teamgeist, Gruppe, Vereine, Organisationen, gemeinsame Entwicklung von Zukunftsvisionen

12. Haus
Schlafen, Träume, Vorahnungen, spirituelle Erfahrungen, Erlösungssehnsucht, Weltflucht, Süchte, Illusion, Heimlichkeiten, Gemeinschaftsgefühl, kollektives Unterbewusstsein, Vertrauen in die kosmische Ordnung oder jenseitige Welt, Vergebung, Mitgefühl, Ego loslassen, Rückzug, Einsamkeit, Isolation, Leid, Opfer, Teil einer kosmischen Einheit

 

Hast du Lust noch mehr über dich und dein Horoskop zu erfahren? Dann tauch jetzt mit unserem kostenlosen Onlinekurs tiefer in die Astrologie ein und erfahre, welches Element in deinem Horoskop überwiegt, ob du ein Kopf- oder Bauchmensch bist und wie sich deine Seele in diesem Leben weiter entfalten möchte:

Unser kostenloser Onlinekurs zum Einstieg für dich:

Z

Welches Element dominiert in deinem Horoskop und was sagt das über deine Persönlichkeit aus?

Z

Bist du ein Mensch, der eher aus dem Kopf oder Bauch heraus handelt?

Z

Wie möchte sich deine Seele in diesem Leben weiter entfalten?

Jeder kann Astrologie lernen – auch du!

2 Kommentare

  1. Elisabeth

    Ich liebe es, wenn wie hier die Mythen der Menschheit zur Astrologie in Bezug gesetzt werden. Das eröffnet einen viel tieferen Zugang zu den Zeichen und Planeten. Dankeschön, Nadine!!

    Antworten
    • nadine

      Vielen Dank, liebe Elisabeth 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.